Alle unten aufgeführten Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt und richten sich nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Die aktuellen Regelungen sind in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert.
Diese sind unter https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ zu finden.

Lade Veranstaltungen

41. Bayerischer Heimattag

28. Mai - 9:00 - 19:00

9.00 Uhr Fachveranstaltung Stadthalle

Begrüßung Richard Mergner Vorsitzender des BUND Naturschutz in Bayern

Grußwort Erwin Dotzel Bezirkstagspräsident von Unterfranken

Vorträge Der Wert des ländlichen Raums für unsere Lebensgrundlage

Beate Rutkowski stv. Landesvorsitzende des BUND Naturschutz in Bayern

Vorsitzende der BN-Kreisgruppe Traunstein

 

Von Burgen, Klöstern und Bildstöcken: 

Ländliche Räume als Spiegelbilder ländlicher Kulturlandschaften

Prof. Dr. Helmut Flachenecker Inhaber des Lehrstuhls für Fränkische Landesgeschichte der Univ. Würzburg

Zur Notwendigkeit des Landlebens im Zeitalter weltweiter Vernetzungen und Verwerfungen

Prof. Dr. Werner Bätzing em. Professor für Kulturgeographie an der Universität Erlangen-Nürnberg

Schlusswort Dr. Michael Stephan Vorsitzender des Verbandes bayerischer Geschichtsvereine

12.00 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr Heimat erleben

Exkursionen in den Landkreis Rhön-Grabfeld

Busabfahrt an der Stadthalle

Exkursion A Ginolfs (Rhönschafhof) – Oberelsbach („Rhönbasilika“) – Wechterswinkel  (Kreiskulturzentrum im ehem. Kloster)  Leitung: Stefan Kritzer (Kreisheimatpfleger)   und Hubert Kornbrust (BUND Naturschutz)

Exkursion B Großbardorf (Bioenergie, Blühflächen) –   Saal a.d. Saale (Wallfahrtskapelle am Findelberg) – Junkershausen (Biohof May) Leitung: Reinhold Albert (Kreisheimatpfleger) und Helmut Bär (BUND Naturschutz)

17.00 Uhr Ende des 41. Bayerischen Heimattages   Rückfahrt nach Bad Neustadt a.d. Saale mit Halt am Bahnhof (ca. 16.50 Uhr) und an der Stadthalle (ca. 17.00 Uhr)