Alle unten aufgeführten Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt und richten sich nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Die aktuellen Regelungen sind in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert.
Diese sind unter https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ zu finden.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AB IN DIE SOMMERFRISCHE!

4. September - 19:00 - 21:00

Für das 4. Rhön-Grabfelder TheaterOpen-Air ist in 2021 das Potsdamer Theater Poetenpack zu Gast im Innenhof des Klosters.

Die Produktion „Ab in die Sommerfrische!“ nach Carlo Goldoni, dem berühmten Reformer der italienischen Commedia dell´arte, feiert Premiere im Heckentheater des Park Sanssouci (Potsdam) und kommt direkt danach ins Kloster Wechterswinkel. Adel verpflichtet – auch wenn es auf Pump ist.

Seit der Venezianer Carlo Goldoni vor 250 Jahren in seiner Komödientrilogie die Sommerfrische der besseren Gesellschaft aufs Korn nahm, haben sich zwar die Kostüme verändert, die Parallelen zu unserem modernen Leben jedoch sind unverkennbar. Zog man damals zur Zeit der Weinfeste aufs Land und suchte dort die nobelsten Herbergen auf, um damit unter Bekannten und Freunden zu prahlen, so sind heute dekadente Kurztrips oder Fernreisen zu exotischen Zielen ebenso geeignet, zur Schau zu stellen, dass man dazugehört.

Im Stück treiben zwei alteingesessene Familien sich und ihren Anhang in hysterische Hektik und in den Bankrott – nur um standesgemäß ihren Urlaub antreten zu können. Spiel, Sex, Geld, Intrigen und hoch dosiertes Wohlstandskalkül halten den dekadenten Mikrokosmos am Laufen – dann heißt es: Ab nach Hause und auslöffeln, was man sich in der Sommerfrische eingebrockt hat!

Regie: Kai Schubert Dramaturgie: Willi Händler Bühne und Kostüm: Janet Kirsten

THEATER-OPEN-AIR

Im Innenhof des Klosters Wechterswinkel
Platzkategorie 1: VVK 26 €, erm. 22 €, Schüler 12 € | AK 31 €, erm. 27 €, Schüler 18 € Platzkategorie 2: VVK 21 €, erm. 17 €, Schüler 12€ | AK 26 €, erm. 22 €, Schüler 15 €