Alle unten aufgeführten Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt und richten sich nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Die aktuellen Regelungen sind in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert.
Diese sind unter https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ zu finden.

Lade Veranstaltungen

ANTON AUS DER AMSELGASSE

5. November - 15:30 - 16:30

Anton ist begeistert, als er herausfindet, dass sein 600 Jahre altes Bett der Zugang zu einem magischen mittelalterlichen Reich ist. Zusammen mit seinen Freunden Rufus und Moritz erlebt er dort viele spannende Abenteuer. Doch dann muss Anton feststellen, dass er nicht der Einzige ist, der die Verbindung zwischen den Welten nutzen kann. Auch der Schwarze Herzog, der im ganzen Land Angst und Schrecken verbreitet, kann durch das Portal reisen – in Antons Zimmer in der Amselgasse.
Catharina Kümmeth (geb. Clas) veröffentlichte 2013 ihr erstes Kinderbuch und ließ damit ihren Traum vom professionellen Schreiben wahr werden. 1982 in Oberbayern geboren, ist sie in Ostheim vor der Rhön aufgewachsen, wo sie heute wieder lebt und arbeitet. Nach dem Studium der Sinologie in Würzburg und Peking war sie in verschiedenen Berufen in Bayern, China und Großbritannien tätig.

LESUNG

Für Kinder ab ca. 6 Jahren

Im Konzertsaal des Klosters Wechterswinkel

Der Eintritt für Kinder ist frei!

Erwachsene: 4 € – Kombiticket Ausstellung (Kloster erLeben/Kindheit im Mittelalter) & Lesung (Anton aus der Amselgasse)