Alle unten aufgeführten Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt und richten sich nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Die aktuellen Regelungen sind in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert.
Diese sind unter https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ zu finden.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#FAIRHANDELN für Menschenrechte weltweit

13. September - 14:00 - 18. September - 13:00

Fairtrade und die SDGs 2 (c)TransFair e.V. [Katharina Kulakow]

Vom 10. – 24. September veranstalten wir im Fairen Handel die Faire Woche unter dem Motto Zukunft fair gestalten – #FAIRHANDELN für Menschenrechte weltweit.

Seit den Ereignissen in Afghanistan ist das Thema aktueller denn je. Menschenrechte sind nicht verhandelbar, und für deren Schutz müssen wir alles tun – und zwar möglichst bevor Schlimmes passiert.

Mit unseren beiden gemeinnützigen Vereinen, Teams und Weltläden in Bad Neustadt und Bad Königshofen wollen wir daher heuer wissen, wie die Kandidat:innen für die Bundestagswahlen in unserem Wahlkreis das Thema Menschenrechte, Gemeinwohl, nachhaltiges Wirtschaften und menschenwürdige Arbeit entlang der ganzen globalen Lieferketten sehen und nach der Wahl in den Bundestag bringen wollen.

Dazu haben wir fünf Kandidat:innen verschiedener Parteien in unsere beiden Weltläden eingeladen und zwei haben fest zugesagt: Dr. Manuela Rottmann von Bündnis 90/Die Grünen und Frank Helmerich von den Freien Wählern.

Den Anfang macht Frau Dr. Rottmann am 13.9. ab ca. 14.15 im Eine Welt Laden in Bad Neustadt und ab ca. 16.15 in Bad Königshofen.

Herr Helmerich wird am 15.9. ab 16 Uhr in Bad Neustadt und am 18.9. um 11 Uhr in Bad Königshofen sein.

 

Eine gute Gelegenheit für alle Bürgerinnen und Bürger, die Idee des Fairen Handels, die beiden Weltläden und die Kandidat:innen unseres Wahlkreises besser kennenzulernen!