Alle unten aufgeführten Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt und richten sich nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Die aktuellen Regelungen sind in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert.
Diese sind unter https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ zu finden.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ensemble Blechschaden mit Bob Ross

16. Juli - 19:30 - 21:30

Blechblechschaden-2021-presse1schaden mit Bob Ross (c)Georg Preisinger

Gast aus Ukraine: Kharkiv Lost Heart´s Choir

Samstag, 16.7.2022, 19.30 Uhr, Stadtsaal, Bad Neustadt

Unter dem Motto „Music for Peace“ laden Sie  „Ensemble Blechschaden mit Bob Ross“  und der „Kharkiv Lost Hearts Choir“ am Samstag den 16.7.2022, ab 19.30 Uhr, in der Salzburg, Bad Neustadt, gemeinsam zu einem ganz besonderen Konzertabend ein. Als Special Guest tritt noch Prof. Richard Carson Steuart mit seinen Projekt „Electric Wonderhorn“ auf. Aus Anlass des Ukraine Kriegs und der damit verbundenen Hoffnung auf baldigen Frieden und Völkerverständigung, wollen die Künstler mit ihrer Musik kulturelle Brücken bauen und die Schrecken des Krieges für einen freudigen Konzert-Abend in den Hintergrund stellen. Der Kulturfonds Kunst unterstützt diese Veranstaltung.

„Ensemble Blechschaden“ haben bereits zweimal den „Echo Klassik“ erhalten und spielen Musical Hits sowie Pop und Rock Hymnen wie auch Klassik immer mit einem Augenzwinkern. Denn Blechschaden ist Kult ! Bei all der ernsthaften Professionalität, mit der die Musiker ihre Instrumente beherrschen, steht für Blechschaden immer eines im Vordergrund: Dem Publikum Spaß an der – und um die Musik herum zu bereiten. Die exzellente und außergewöhnliche Qualität dieses Ensembles beschrieb der Münchner Merkur treffend so: „Blechschaden bedeutet die perfekte Aufhebung aller Grenzen zwischen E- und U-Musik“ und die Neue Westfälische Zeitung fasste das Resümee eines Blechschaden-Konzert in die goldenen Worte: „’We are the Champions‘ klingt es sinfonisch kompakt durch den Raum – ja fürwahr, das sind sie, und die Zugaben von ‚Rocky‘ bis zu einem knackigen irischen Rundtanz sind ebenfalls vom Feinsten.

Der „Kharkiv Lost Hearts Choir “ aus der Ukraine besteht aus erstklassigen Künstler*innen die ihre Ausbildung u.a. an der Nationale Taras Shevchenko Universität, Kiew, sowie  Academy of Stage Arts absolviert haben. Leider haben viele Künstler*innen seit Ausbruch des Krieges nicht nur ihre Wohn- und Arbeitsräume, sondern auch sämtliche Auftrittsmöglichkeiten verloren. Viele mussten aus ihrer Heimat flüchten, doch über diverse Netzwerke ist es ihnen gelungen wieder eine Stammbesetzung für ausgewählte Konzerte zusammenzustellen. Die Freude wieder bei Konzerten auftreten zu können spiegelt sich in einer großen Leidenschaft und Hingabe für das Publikum.

Doch der Worte sind genug gewechselt, nun lasst uns endlich Taten hören: „Blechschaden“ und der „Kharkiv Lost Hearts Choir“  laden Sie herzlich ein, miteinander kulturelle Friedens-Brücken zu bauen.

 

Einlass 18 Uhr, Beginn 19.30 Uhr Tickets unter  www.Eventim.de oder an folgenden Vorverkaufsstellen:

Touristinformation Bad Neustadt, Spörleinstraße 11, 97616 Bad Neustadt