Alle unten aufgeführten Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt und richten sich nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Die aktuellen Regelungen sind in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert.
Diese sind unter https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ zu finden.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Industrialisierung im Fichtelgebirgsraum

27. April - 19:00 - 20:00

Die „industrielle Revolution“ gilt als eines der wegweisendsten Kapitel der fränkischen Geschichte. Tatsächlich waren die Entwicklungen, die im 19. Jahrhundert abliefen, allerdings weniger eine spontane „Revolution“ als vielmehr das Ergebnis lang dauernder Prozesse, die verschiedene Bereiche umfassten: angefangen von der wirtschaftlichen Entwicklung über den Ausbau der Infrastruktur bis hin zum gesellschaftlichen Wandel prägten sie die lokalen Räume. Auch im Fichtelgebirge lassen sich mit der Porzellan-, der Textil- und der Granitindustrie mehrere Wirtschaftszweige nachweisen, die jeweils eine lokale Prägung hatten und anschließend Produktionsstandorte mit Weltgeltung hervorbrachten. Der Vortrag versucht, diese einzelnen Prozesse in den Blick zu nehmen und daraus „die Industrialisierung des Fichtelgebirges“ nachzuvollziehen.

Anmeldung bitte hier klicken!