Alle unten aufgeführten Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt und richten sich nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Die aktuellen Regelungen sind in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert.
Diese sind unter https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ zu finden.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klaviersoiree für den weißen Ring

20. März - 16:00 - 17:00

Michael Lörcher lehrte nach seinen Klavierstudien in Frankfurt und Würzburg seit Institutsgründung im September 1982 an der Berufsfachschule für Musik des Bezirks Unterfranken in Bad Königshofen. Er unterrichtete die Fächer Klavier im Haupt-und Nebenfach, Klaviermethodik und Korrepetition. Während seiner Lehr-und Konzerttätigkeit in 39 Jahren startete er viele Projekte für die Berufsfachschule und für die Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld, u.a. die Gründung des „Osterseminars“ zur Vorbereitung auf einer musikalischen Aufnahmeprüfung, das Jubiläumswochenende zum 200. Geburtstag von Franz Liszt sowie das Projekt „Die Rhön – ursprünglich und modern“. Seit 1990 begleitet und fördert Michael Lörcher den musikalischen Austausch mit Griechenland.

Anlässlich seines bevorstehenden Ruhestandes verabschiedet sich Michael Lörcher (Foto rechts) mit einer Klaviersoiree und Werken von W.A. Mozart, F. Liszt und M. Mussorgsky. Sämtliche Einnahmen kommen dem Weißen Ring zu Gute. Manfred Steigerwald, der Vorsitzende des Weißen Rings Nordbayern Abteilung Rhön-Grabfeld (Foto links), dankt ganz herzlich für das Engagement.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind zu Gunsten des Weißen Ringes erbeten!