Alle unten aufgeführten Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt und richten sich nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Die aktuellen Regelungen sind in der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verankert.
Diese sind unter https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ zu finden.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mellerschter Herbst

25. September - 11:00 - 18:00

Hier heißt das Motto: Qualität geht vor Masse! Es findet im unteren
Stadtbereich und Brügel auch wieder ein Flohmarkt statt. Hier kann dann nach Lust und Laune
gestöbert und gehandelt werden. Die Geschäfte der Innenstadt und Bauerngasse, aber auch drum
herum wie Industriestraße, die von 13 – 17 Uhr geöffnet haben, laden zum Einkaufsbummel ein.
Weitere präsentieren spezielle Angebote auf Plätzen der Innenstadt.
Bei hoffentlich herrlichem Herbstwetter spielen ab 13 Uhr die Musikkapelle Eußenhausen und ab
15:30 Uhr die Frickenhäuser Musikanten zur Unterhaltung auf. Neben Leckereien vom Grill
werden an diesem Tag in der Hauptstraße, auf dem Marktplatz, im Fronhof und an der Kelter zu
Mittag regionale Spezialitäten angeboten.
Auch das Heimatmuseum Salzhaus, das ab 11 Uhr seine Türen zum Besuch offenhält, ist seit
Jahren im Mellerschter Herbst voll integriert. Um 14 Uhr und um 15 Uhr wird dort im Hof frischer
Apfelsaft mit der Museumskelter gepresst, der dann vor Ort verkostet werden kann. Das zwölf
Zentner schwere Gerät ist bereits über 100 Jahre alt und stammt aus Binsbach bei Arnstein. Es
wurde früher nach der Obsternte von Hof zu Hof gezogen, damit jeder Landwirt seine eigenen
Äpfel und Birnen vermosten konnte. Für das leibliche Wohl sorgen die Freunde des
Heimatmuseums zusammen mit den Jungbauern. Ab 13.30 Uhr spielen die Stubehogger zur
musikalischen Unterhaltung auf.
Ebenso lädt der Obst- und Gartenbauverein zum Erntedankfest bei Speis und Trank an der Kelter
ein. Bereits am Samstag lassen die Eisenbahnfreunde Mellrichstadt die Züge bei ihrer
Modellbahnschau in der Oskar-Herbig-Halle rollen. Diese dürfte wiederum viele Interessenten aus
Nah und Fern in ihren Bann ziehen. Die Ausstellung ist am Samstag von 10 – 18 Uhr und am
Sonntag von 10 – 17 Uhr geöffnet.
Auch die Kreisgalerie steht an diesem Tag zur Besichtigung offen. Zusätzlich findet um 15 Uhr eine
Fürhung durch die Ausstellung „Wilde Welten “ von Sabine Hippeli statt. Alles in allem wieder ein
rundum erlebnisreicher Tag in Mellrichstadt, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Der
Eintritt ist frei, außer zur Modellbahnausstellung. Änderungen vorbehalten. Also, auf nach
Mellrichstadt am 25. September! Infos beim Verein Aktives Mellrichstadt unter Tel. 09776 9241.