MUSIC FOR PEACE

Kulturelle Brücken bauen für Frieden und Verständigung
gefördert durch den Kulturfonds Kunst der Bayer. Staatsregierung

das 3 Tage Ukraine Benefiz Open Air v. 15. bis 17.7.2022, Salzburg, Bad Neustadt/Saale

GIPSY KINGS, MYR, ENSEMBLE BLECHSCHADEN, KHARKIV LONELY HEARTS CHOIR, WELLKÜREN, ANYA MINAKOVA Trio, ANDREAS REBERS

Zu einem besonderen Benefiz Event unter dem Motto: „Music for Peace – kulturelle Brücken bauen für Frieden und Verständigung“, laden Sie die Gruppen Gipsy Kings, MYR (Friede), Ensemble Blechschaden, der Kharkiv Lonely Heart´s Choir, die Wellküren, das Anya Minakova Trio, sowie der Kabarettist Andreas Rebers, vom 15. bis 17.7.2022, auf die historische Salzburg, Bad Neustadt, ein. Aus Anlass des Ukraine Kriegs und der damit verbundenen Hoffnung auf baldigen Frieden und Völkerverständigung, wollen die Künstler musikalische Brücken bauen und die Schrecken des Krieges mit einem freudigen Open-Air-Festival in den Hintergrund stellen.

Freitag, der 15.07. um 19.30 Uhr

Am Freitag, den 15.7.2022, ab 19.30 Uhr gastieren die Wellküren mit Andreas Rebers, sowie „MYR“ (Frieden) als Gast aus der Ukraine

WELLKÜREN & REBERS (c) hphoesl Music for Peace – Salzburg NES

Die „Wellküren“ folgen keinem festen Schema, außer dass sie zuverlässig und auf höchstem Niveau bayerisches Volksmusik-Kabarett aus Frauen-Perspektive bieten und damit einzigartig in Deutschland sind.

MYR – (c) Steffen Krapf – Music for Peace – Salzburg NES

Musikalische und kulturelle Brücken schlagen an diesen Abend MYR und Tatiana Yuriyna. Myr ist das ukrainische Wort für Frieden –und der Name einer außergewöhnlichen Gruppe, in einer außergewöhnlichen Zeit. Die Komponistin und Gesangslehrerin hat für ihre Heimatstadt Pawlohrad , im Zentrum der Ukraine, eine Hymne geschrieben. Doch im März 2022 fielen die ersten Bomben und sie musste mit ihrer kleinen Tochter und der 16 jährigen Schwester fliehen. Die Musik gibt Tatiana Yuriyna die Kraft um über ihre Liebe, Sehnsucht und Gefühle zwischen den Menschen nach vorne zu blicken und für Frieden bei ihren Konzerten zu appellieren.

Samstag, den 16.7. um 19.30 Uhr

Ensemble Blechschaden (c) Georg Thum

Unter dem Motto „Music for Peace“ laden Sie  „Ensemble Blechschaden mit Bob Ross“  und der „Kharkiv Lost Hearts Choir“ am Samstag den 16.7.2022, ab 19.30 Uhr, in der Salzburg, Bad Neustadt, gemeinsam zu einem ganz besonderen Konzertabend ein. Aus Anlass des Ukraine Kriegs und der damit verbundenen Hoffnung auf baldigen Frieden und Völkerverständigung, wollen die Künstler mit ihrer Musik kulturelle Brücken bauen und die Schrecken des Krieges für einen freudigen Konzert-Abend in den Hintergrund stellen.
„Ensemble Blechschaden“ haben bereits zweimal den „Echo Klassik“ erhalten und spielen Musical Hits sowie Pop und Rock Hymnen wie auch Klassik immer mit einem Augenzwinkern. Denn Blechschaden ist Kult ! Bei all der ernsthaften Professionalität, mit der die Musiker ihre Instrumente beherrschen, steht für Blechschaden immer eines im Vordergrund: Dem Publikum Spaß an der – und um die Musik herum zu bereiten.

MYR – (c) Steffen Krapf – Music for Peace – Salzburg NES

Der „Kharkiv Lost Hearts Choir “ aus der Ukraine besteht aus erstklassigen Künstler*innen die ihre Ausbildung u.a. an der Nationale Taras Shevchenko Universität, Kiew, sowie  Academy of Stage Arts absolviert haben. Leider haben viele Künstler*innen seit Ausbruch des Krieges nicht nur ihre Wohn- und Arbeitsräume, sondern auch sämtliche Auftrittsmöglichkeiten verloren. Viele mussten aus ihrer Heimat flüchten, doch über diverse Netzwerke ist es ihnen gelungen wieder eine Stammbesetzung für ausgewählte Konzerte zusammenzustellen. Die Freude wieder bei Konzerten auftreten zu können spiegelt sich in einer großen Leidenschaft und Hingabe für das Publikum. 

Sonntag, 17.7. um 19.30 Uhr

GIPSY KINGS by Diego Baliardo (c) M Etien

Zum Höhepunkt  des „Music for Peace“ Kultur Festival, gastieren die „Gipsy Kings by Diego Baliardo“ mit dem „Anya Minakova Trio“ aus der Ukraine, am Sonntag den 17.7.2022, ab 19.30 Uhr auf der Salzburg, Bad Neustadt. Es ist der pure Wahnsinn was die „Gipsy Kings“ in ihrer  Bandgeschichte erreicht haben. Mit Welthits wie  „Bamboleo“, Djobi Djoba“, „Volare“ sowie „Baila me“ schufen sie Ohrwürmer,  die bis heute freudig, fröhliche Tanz- und Partylaune verbreiten.

Anya Minakova Trio

Das „Anya Minakova Trio“ aus Kharkiv in der Ukraine, zählt in ihrer Heimat seit Jahren zu den Stars Ukrainischer pop und folk songs. Mit ihrer Kombination aus ausdruckstarken  Gesang mit hingebungsvollen  Piano Klängen begeisterten die Künstlerinnen auf Anhieb auch die GIPSY KINGS, um miteinander Brücken für Frieden und Verständnis zu bauen. Erleben Sie ein kulturelles Feuerwerk wenn sich Flamenco und Ukrainische Folk-Pop zu feurigen Klängen vermischen die den Fans in Mark und Bein geht.

Für Ukraine Migranten sind ermäßigte Tickets bei der Touristinfo Rhön GmbH in der Spörleinstraße, sowie der Stadthalle Bad Neustadt, Ticket Hotline 09771-68760200, erhältlich. Alle weiteren Infos unter: https://www.eventim.de/artist/music-for-peace/  Da auf der Salzburg ein sehr familiäres Flair vorherrscht, sind die Karten für die einzelne Konzerte stark limitiert, daher empfehlen wir einen frühzeitigen Kauf.

Einlass 18 Uhr – Beginn 19.30 Uhr.
Tickets: www.eventim.de/artist/music-for-peace/