Golfen, Fliegen und mehr

Bad Neustadt an der Saale und ihre Umgebung bieten Aktivitäten für Jedermann. Ob luxuriöses Golfen, abenteuerliche Kanufahrten oder Fliegen in luftigen Höhen, jeder kann fündig werden.

Golf Club Maria Bildhausen

Der Golf-Club Maria Bildhausen e.V. möchte allen Mitgliedern und allen Gästen ein faszinierendes Golferlebnis ermöglichen.

Ende 2006 wurde der Golf-Club Maria Bildhausen e.V. vom Bundesverband Golfanlagen e.V. mit 4 Sternen ausgezeichnet. Damit gehört die 140 ha Golfanlage im Norden Bayerns zu den „First-Class“ Anlagen in Deutschland.

Mit dem Kanu auf der Fränkischen Saale

Die fränkische Saale entspringt bei Bad Königshofen im Landkreis Rhön-Grabfeld und mündet bei Gemünden im Landkreis Main-Spessart in den Main.

Insgesamt ist sie rund 130km lang, das Bootswandern auf der Saale ist ab Bad Neustadt a. d. Saale bis zur Rossmühle möglich. Die fränkische Saale ist einer der artenreichsten Flüsse Unterfrankens, aufgrund der Strömungsvielfalt und des kühlen sauerstoffreichen Wassers konnte sich hier eine einzigartige Flora und Fauna entwickeln. Zahlreiche Tiere und Pflanzen entlang der fränkischen Saale stehen unter Artenschutz. Bei einer Bootstour auf der fränkischen Saale entdecken Sie die einmalige und schützenswerte Natur genauso wie beschauliche Dörfer und elegante Kurstädte.

In luftigen Höhen

Der Sportverein Aero-Club Bad Neustadt beschäftigt sich mit dem Fliegen. Schwerpunktmäßig sind dort die Segelflieger zuhause, aber auch Motorseglerflug und Motorflug ist möglich. Der eigene Flugplatz der Flugsportgruppe ist auf dem Grasberg, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum von Bad Neustadt entfernt, beheimatet.

Genießen Sie das einmalige Erlebnis und heben Sie ab.

Etwas weiter weg, auf der Wasserkuppe gibt es ebenfalls zahlreiche Angebote wie Gleitschirm- oder Drachenfliegen, Ballonfahrten und Segelflüge. Die Wasserkuppe wird auch als die Wiege des Segelflugsportes bezeichnet, das deutsche Segelflugmuseum ist ebenfalls dort beheimatet. Ob Sommer oder Winter, Skifahren, Sommerrodelbahn, Hochseilgarten, atemberaubende Weitsichten, es gibt viel zu entdecken rund um die Wasserkuppe.

Stand Up Paddling

Stand Up Paddling ist ein fantastisches Core Body Workout und ein großartiges Balance Training, das man mit viel Spaß auf einem See, Fluss oder im Meer praktizieren kann.

Neben Körperspannung, Gleichgewicht und Ausdauer bietet dieser Sport auch einen idealen Erholungsfaktor. Weder Alter noch Kraft spielen eine Rolle. Entspannung pur. Während die Einen einfach nur lautlos dahingleiten möchten, ist es ebenso möglich für andere mit Racen die Kondition zu trainieren.

Eine Sportart für Jedermann.
Nach genügend Grundkenntnissen kann man dann unter Anleitung auf der Saale seine ersten Erfahrungen auf fließendem Gewässer machen.

Tennisclub Bau-Weiß Bad Neustadt e.V.

Die Tennisanlage vom TC Blau-Weiß e.V. verfügt über 7 Freiluftplätze und in der Wintersaison über 2 Hallenpätze.. Der Club ist ein beliebter Treffpunkt im Sommer wie im Winter und das nicht nur für Mitglieder. Auch Gäste und Besucher können die schöne Anlage genießen und sind herzlich Willkommen.

Platz- und Hallenadresse:
Salzstraße 3 in 97616 Bad Neustadt a. d. Saale
Telefon: 0160-2815989

Fitcamp

Fit an der frischen Luft: Funktionelles Training im Team für Jedermann

Das Start-up fitcamp bringt funktionelles Training nach Bad Neustadt.

Um körperlich in Form zu kommen, trainieren maximal 12 Sportwillige gemeinsam unter der Leitung eines professionellen Coaches. Das Trainingsprinzip basiert auf funktionellem Training in Kombination mit schweißtreibenden HIIT-Einheiten. Funktionell, das bedeutet komplexe Bewegungsabläufe, die Muskulatur und Gelenke optimal auf alltägliche Belastungen vorbereiten. HIIT steht für High-Intensity-Intervall-Training – ein hochintensives Intervalltraining. In diesem Abschnitt des einstündigen Workouts geht es dem hartnäckigen Körperfett an den Kragen. Kurze aber intensive Übungen wechseln sich mit aktiven Erholungsphasen ab. Die Folge: Stoffwechsel und Fettverbrennung laufen auf Hochtouren.

Im Angebot gibt es fitevents (einmalig) oder fitcamps (8 Wochen/ 1 – 2 mal wöchentlich). Zusätzlich gibt es ein kostenloses Ernährungscoaching obendrauf.